Projektleiter / Koordinator Kunststofffertigung (m/w)

BRANCHE

Automotive

STANDORT

Nordrhein-Westfalen

REFERENZ-NUMMER

82-248-17

POSITION

  • Projektleitung für technische Kunststoffbauteile im Automotive Umfeld
  • Abstimmung technischer Machbarkeit mit dem Kunden
  • Koordination von Produkt-Neuanläufen und Änderungen bis SOP
  • Verantwortung für Termine, Projektkosten und Qualität von der Produktentwicklung bis zur Serienreife
  • Erstellung und Sicherstellung von Prozess-, Qualitäts- und Arbeitsanweisungen
  • Anlaufsteuerung
  • Vorbereitung und Begleitung von Vorserien, Prozessserien, Kundenaudits und Serienanläufen 


QUALIFIKATION

  • Abgeschlossene technische Ausbildung und Weiterbildung zum Meister/Techniker oder Studium der Kunststofftechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kunststoff- spritzguss sowie in der Serienfertigung
  • Erfahrungen im Projektmanagement im Automotive Umfeld
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Technikaffinität und lösungsorientiertes Denken sowie systematische, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise 


UNTERNEHMEN


Unser Auftraggeber ist ein Entwicklungs- und Systemlieferant von Fahrwerkskomponenten für die internationale Automobilindustrie. Werkstoffunabhängig und zukunftsweisend bietet die Unternehmensgruppe Lösungen für die Herstellung moderner Kraftfahrzeuge.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt. Wir gleichen mit Ihnen die speziellen Anforderungen dieser
Herausforderung mit Ihren individuellen Fähigkeiten, Erfahrungen und Zielen ab. Daraus entwickeln wir gemeinsam Strategien zum
weiteren Vorgehen.

Sie sind uns wichtig! Diskretion sowie die Einhaltung von Sperrvermerken stellen für uns eine absolute Selbstverständlichkeit dar.